LE CREUSET bei Grimm

Le Creuset – der ofenrote Schmelztiegel

Wer an gusseisernes Kochgeschirr denkt, hat mit ziemlicher Sicherheit einen runden, leuchtend rot-orange emaillierten Bräter vor Augen. Einen Bräter der Marke Le Creuset. 1925 in Belgien von zwei Industriellen gegründet, ist Le Creuset heute Weltmarktführer für emailliertes Kochgeschirr aus Gusseisen und hat längst Kultstatus erreicht. Erst Mitte der 1990er Jahre wurden Le Creuset-Niederlassungen auf der ganzen Welt gegründet, 1994 in Deutschland.

Mittlerweile gibt es die ausschließlich in Frankreich gefertigten Kochtöpfe in verschiedenen Farben und lange nicht mehr nur die Töpfe. Auflaufformen, Gewürzmühlen, Geschirr und andere Tischaccessoires hat Le Creuset auch im Sortiment.

Bei der Herstellung geht es heiß her

Die Herstellungsmaterialien sind nach wie vor geheim, der Herstellungsprozess hat sich aber stets weiterentwickelt. Tradition und Moderne vereint Le Creuset also auf einfachste Weise miteinander. In eine individell erstellte Sandform wird die heiße Masse gegossen, so bekommen Töpfe und Pfannen ihr Aussehen. Danach geht es in die Qualitätskontrolle. Entspricht ein Stück nicht den hohen Anforderungen, wird es gleich wieder eingeschmolzen. Jedes Produkt ist somit ein Unikat und in aufwendiger Handarbeit hergestellt. Daher auch der Name: Le Creuset heißt auf französisch Schmelztiegel. Das klassische Design und die Farbe des Kochgeschirrs haben Wiedererkennungswert. Die Brat- und Servierpfannen kommen aus einem Guss, sind sowohl auf dem Herd als auch im Backofen einsetzbar. „Die Vorfreude beginnt in der Küche“ - Le Creuset Pfannen machen erst in der Küche Lust aufs Essen, dann als Hingucker auf dem Tisch.

Kochen mit Gusseisen

Kochen und Braten im Gusseisen ist gemütlich. Die große Masse des Topfes benötigt etwas Zeit, bis sie heiß ist, verteilt die Hitze dann aber gleichmäßig über den ganzen Topf und speichert diese. Daher werden Gusstöpfe und -pfannen von Le Creuset nicht nur gerne zum kochen und braten verwendet, sondern auch zum servieren. Neben den Farben schwarz, ofenrot und kirschrot gibt es das Kochgeschirr auch in anderen Trendfarben.

Garantierte Langlebigkeit

Auch das Geschirr aus dem Sortiment von Le Creuset ist ein Hingucker auf dem Tisch. Auflaufformen und Tischaccessoires sorgen für Farbe und Lebendigkeit auf der Tafel. Auf das ofenfeste Steinzeug gibt es fünf Jahre Garantie.

Nicht nur Profis in der Küche schätzen die hochwertige Verarbeitung und die intensiven Farben von Le Creuset. Auch nach vielen Jahren in Gebrauch, bleibt die Qualität und der Kochgenuss bestehen. Kein Wunder, dass Le Creuset auf die Spitzenprodukte 30 Jahre Garantie gibt. Aufgrund des Herstellungsprozesses ist das Kochgeschirr von Le Creuset außergewöhnlich langlebig. Die Produkte von Le Creuset gibt es bei Grimm in Landshut und Freising und im Online-Shop derhobbykoch.de.

 

Bei Grimm in Landshut und Freising bei München können sie außerdem die Le Creuset Screwpull Wein- und Sektaccessoires kaufen. Unterteilt werden die Korkenzieher und Flaschenöffner in die Ausführungen Leverpull, Activ-Ball, Original, Weinaccessoires und Sektaccessoires. Jedes Produkt hat dabei seinen Vorzug - was ihnen allen gemein ist, sind klare und klassische Formsprache sowie komfortable Handhabung.