Goebel bei Grimm

"Handwerk trifft auf Kunst und Kunst wird zu Handwerk." Damit wird die Unternehmensphilosophie von Goebel Porzellan auf den Punkt gebracht. 1871 wird die Firma von Franz Detleff und seinem Sohn William Goebel im Coburger Land gegründet und bekommt wenige Jahre später die herzogliche Genehmigung zum Betrieb einer Porzellanfabrik. Das Traditionsunternehmen misst Qualität daran, wie wertbeständig und professionell ausgearbeitet die Produkte sind. Die Figuren und hochwertigen Geschenkartikel sind international bekannt und in über 75 Ländern zu finden. Goebel Porzellan fertigt perfekte Geschenke für jeden Anlass.

Bei Grimm in Landshut und Freising bei München finden Sie eine Auswahl der Produktlinien „Artis Orbis“, „Rosina Wachtmeister“, „Ostern“ und „Weihnachten“ (mit den beliebten Goebel-Engeln).