Hutschenreuther bei Grimm

Die "Löwen-Marke"

Als Hutschenreuther Anfang des 19. Jahrhunderts gegründet wurde, war das die erste neuzeitliche private Porzellanfabrik in Bayern. Heute gehört die Marke mit dem Löwen zur Rosenthal Gruppe

Im Zeichen des Löwen entstehen nach wie vor tradtitionelle Porzellanservicen, facettenreiche Weihnachtskollektionen und Sammelkollektionen. Mit der ersten Hutschenreuther Weihnachtsglocke von Ole Winther (1978) wurde eine Porzellan-Sammelkollektion begründet, die ihresgleichen sucht. Mittlerweile sind noch viele andere Sammelartikel mit Motiven von Ole Winther erhältlich, wie etwa Weihnachtsstiefel oder Espresso-Tassen. Aber auch andere saisonal erhältliche Sammelartikel von Hutschenreuther und Ole Winther sind mittlerweile bekannt und beliebt.
Am bekanntesten ist und bleibt aber das Hutschenreuther Blau Zwiebelmuster. Dieses und viele andere Artikel aus der umfangreichen Porzellankollektion sind bei Grimm in Freising (bei München) und Landshut erhältlich.